Dr. med. Rüdiger Reiche
Psychoanalytische Psychotherapie
Am Schnepfenhain 14
36369 Lautertal-Meiches

Tel.: 06630 919047

Was ist psychoanalytische Psychotherapie?

In der psychoanalytischen Psychotherapie wird davon ausgegangen, daß es im Menschen das Unbewußte gibt. Hier können Erlebnisse von früher (Kindheit?) sozusagen gespeichert sein, die vergessen wurden - oder so tief vergessen, daß von Verdrängung gesprochen werden kann. Auch innere Konflikte zwischen dem Anspruch, wie man sein will, und verdrängten Anteilen des Ich können so unbewußt gespeichert sein. Wenn ein Mensch also sich nicht "im Reinen" mit sich fühlt, er/sie unerklärliche Symptome, Gefühle und Gedanken hat, die Leid erzeugen, kann das eine solche analytische Psychotherapie notwendig machen. Um das Unbewußte, aus dem schlimme Spannungen kommen, in geduldiger Zusammenarbeit mit dem Therapeuten bewußt zu machen.

Dadurch ensteht die Möglichkeit, sich erkennen und verstehen (mögen) zu können und seelisch gesund zu werden.

Dr. med. Rüdiger Reiche
Anrufzeit für Terminvereinbarung: Dienstag 17:30-18:00 Uhr

Sie können auch vor Ihrem Anruf eine E-Mail schreiben: info@psychotherapie-vogelsberg.de

Selbstzahler und Abrechnung über Privatkrankenkassen.
Wenn Sie in einer gesetzlichen Krankenkasse versichert sind und schon länger ohne Erfolg einen Psychotherapieplatz suchen, muss Ihre Krankenkasse auch der Behandlung durch einen Psychotherapeuten, der privat abrechnet, zustimmen und die Kosten der Behandlung übernehmen. Wenn das für Sie zutrifft, wäre es ratsam, sich an Ihre Krankenkasse zu wenden.
Dr. med. Rüdiger Reiche:
  • 1972 - 1982 praktischer Arzt in Frankfurt/Main
  • 1982 - 2008 Psychotherapeut in eigener Praxis in Frankfurt/Main. Verfahren: Psychoanalytische Psychotherapie.
  • seit 2008 im Vogelsberg und seit September 2012 Praxis in Lautertal-Meiches